Blasmusikblog.com: Die 10 beliebtesten Beiträge im Jahr 2017

Bereits zur lieben Gewohnheit ist es geworden, am Jahresende einmal nachzuschauen, welches denn die beliebtesten Beiträge im vergangenen Jahr waren. Ohne Umschweife hier direkt die Top-Ten:

Platz 10: Konzerte attraktiv gestalten – 3.401 Aufrufe

Platz 9: Wie interne Kommunikation im Musikverein gelingt – 3.427 Aufrufe

Platz 8: Konzerte erfolg-bringend bewerben – 3.639 Aufrufe

Platz 7: Meine Blasorchester-Gute-Laune-Musik-Top-Liste! – 3.856 Aufrufe

Platz 6: Konzertmärsche – Meine Topliste! – 3.986 Aufrufe

Platz 5: Umfrage zum Thema Konzertprogramme: Thema oder von allem etwas? – 4.102 Aufrufe

Platz 4: Pflichtstücke für Wettbewerbe / Wertungsspiele: Ja oder Nein? – 4.202 Aufrufe

Platz 3: Finanzierung des “Unternehmens” Musikverein – 4.218 Aufrufe

Platz 2:  Wie eine permanente positive Außendarstellung des Musikvereins gelingt! – 4.219 Aufrufe

Platz 1: 12 Blasorchesterwerke, die mich geprägt haben – 6.122 Aufrufe

 

 

 

Gerne möchte ich Euch nochmals auf die Möglichkeit, Eure Veranstaltung bzw. Euer Konzert auf dem Blasmusikblog.com zu veröffentlichen, hinweisen. Der Preis von 24,00 Euro (zzgl. MWSt.) beinhaltet nicht nur die Veröffentlichung auf dem Blasmusikblog.com, sondern auch die mehrfache Verbreitung in den Social-Media-Kanälen des Blasmusikblogs und des Kulturservice Link.

Du bist MusikerIn, DirigentIn oder KomponistIn und möchtest Dich gerne auf dem Blasmusikblog vorstellen? Auch das geht.

Beide Möglichkeiten sind auf dieser Seite ausführlich beschrieben: Veranstaltungen/Interviews/Porträts

Wir alle haben in der Blasorchester-Szene mit den gleichen, oder wenigstens mit ähnlichen Problemen zu schaffen. An vielen Orten im deutschsprachigen Blasorchester-Gebiet gibt es tolle Modelle, Aktionen, Veranstaltungen in den Musikvereinen. Schön wäre es, wenn wir über den Blasmusikblog in Zukunft noch mehr voneinander profitieren könnten. Deshalb hier mein Aufruf an alle Blasorchester und Musikvereine: wenn etwas bei Euch sehr gut läuft, wenn Ihr neue Ideen und Konzepte ausprobiert habt die gut angekommen und nachhaltig sind, wenn Ihr tolle, besondere, einzigartige Konzerte veranstaltet habt, die sehr erfolgreich waren, wenn ein neues Vorstands- bzw. Organisationsmodell bei Euch gut funktioniert, usw. meldet Euch gerne bei mir!

Wir müssen nicht überall das Rad neu erfinden, wir können alle voneinander lernen und profitieren!

Zum (Jahres-)Schluß ein herzliches Dankeschön an all die vielen LeserInnen und Unterstützer des Blasmusikblogs!

Es gibt viele MusikerInnen, DirigentInnen und KomponistInnen, die mich im vergangenen Jahr in meiner Arbeit für den Blasmusikblog unterstützt haben. Bei Anfragen erhalte ich nie ein “Nein”, das finde ich ganz großartig! Herzlichen Dank dafür!

Besonders danken möchte ich allen, die im vergangenen Jahr einen Kommentar auf dem Blasmusikblog geschrieben haben. Ihr tragt zur lebhaften Diskussion bei – und genau das möchte ich mit dem Blasmusikblog auch erreichen: Einen Austausch zwischen den Akteuren innerhalb der Blasmusikszene!

Vielen Dank an meine Kooperationspartner: Ohne eine finanzielle Unterstützung in Form von Kooperationen, Advertorials bzw. Sponsored Posts ist das Betreiben dieser Plattform nicht möglich!

Bleibt mir auch im Jahr 2018 gewogen!

Das wünscht sich herzlich

Eure

Alexandra

PS: Bitte gebt oben in der Umfrage noch Eure Meinung ab oder sendet mir Eure Wünsche, Anregungen und Ideen für den Blasmusikblog.com an: alexandra@kulturservice.link. Vielen Dank!

 

Hinterlasse hier Deine Mail-Adresse, wenn Du die Benachrichtigung über einen neu erschienenen Beitrag in Deinem E-Mail-Postfach haben möchtest:

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!
Alexandra Link

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.