Datenschutzerklärung

Der Blasmusikblog.com – “Blasmusik wie ich sie hör’ und seh'” ist ein Projekt des Kulturservice Link.

Der Kulturservice Link beachtet alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben (deutsche Datenschutzgesetze, europäische Datenschutzrichtlinien und jedes andere anwendbare Datenschutzrecht). Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie als Kunden über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Erklärung jederzeit auf der Website www.blasmusikblog.com oder www.kulturservice.link abrufen.

  1. Verantwortliche Stelle / Kontakt

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze (BDSG) ist der

Kulturservice Link

Alexandra Link

An der Ries 10

79258 Hartheim

www.kulturservice.link (noch nicht online)

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gern auch per E-Mail an uns unter info@kulturservice.link wenden.

  1. Erhebung und Verwendung von Daten

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, werden Ihre persönlichen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur insoweit verwendet, wie es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrags notwendig ist.

Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe Ihrer Daten an Transportunternehmen, Kreditunternehmen, Zahlungsdienstleister oder andere zur Erbringung der Dienstleistung oder Vertragsabwicklung eingesetzte Servicedienste.

Mit vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitergehende Nutzung eingewilligt haben.

  1. Zugriff auf die Website von Blasmusikblog.com/Verwendung von Cookies

Beim Zugriff auf die Website vom Blasmusikblog.com übermittelt Ihr Browser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden beim Kulturservice getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an den Kulturservice übermitteln, gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Browsertyp/-version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • URL der zuvor besuchten Webseite
  • IP-Adresse

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet.

Die Website www.blasmusikblog.com verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Nach dem Ende der Browsersitzung werden die meisten der von uns verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Sitzungs-Cookies“). Die sogenannten „dauerhaften Cookies“ verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns so, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Es ist unseren Partnerunternehmen nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Die Hilfe-Funktion der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Ähnliche Funktionen wie Flash Cookies, die durch Browser-Add-ons genutzt werden, können Sie durch die Änderung der Einstellungen des Browser-Add-ons oder auch über die Website des Herstellers des Browser-Add-ons ausschalten oder löschen.

  1. Verwendung von Facebook Social Plugins

Diese Website www.blasmusikblog.com verwendet sogenannte Social Plugins (im Folgenden „Plug-ins“) des sozialen Netzwerks Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, (im Folgenden: Facebook) betrieben wird. Die Plug-ins erkennen Sie an einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“. Eine Übersicht über die Facebook Social Plugins und deren Aussehen finden Sie unter http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Seite einer der Webauftritte vom Kulturservice, wie zum Beispiel dem Blasmusikblog.com aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden.

Durch die Einbindung der Plug-ins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite eines Webauftritts vom Kulturservice aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt und unmittelbar an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort abgespeichert.

Sofern Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch einer Website des Kulturservice Ihrem Facebook-Konto unmittelbar zuordnen. Sofern Sie mit den Plug-ins interagieren, etwa den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information ebenfalls unmittelbar an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook die über den Webauftritt vom Kulturservice gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, sollten Sie sich unbedingt vor Ihrem Besuch einer Website des Kulturservice bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://www.facebook.com/policy.php entnehmen.

  1. Google +1

Diese Website benutzt die 1+-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, verwendet wird. Der Button ist am Zeichen +1 bzw. einem G+ erkennbar. Wenn Sie eine Seite meines Blogs aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der +1-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Seite eingebunden. Ich habe daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit dieser Schaltfläche erhebt, gehe jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse erfasst wird.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Google-Datenschutzhinweisen zu der +1-Schaltfläche. Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über meinen Blog Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch meines Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

  1. Twitter

Diese Website benutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Fransisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie „Twitter“ oder „folgen“ verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder eine Seite dieses Blogs bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn Sie eine Seite meines Blogs aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt der Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt. Ich habe daher keinen Einfluß auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiere die Nutzer entsprechend meinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich Ihre IP-Adresse, die URL der jeweiligen Blogseite beim Bezug der Schaltflächen mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung der Schaltflächen, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung auf der Twitter-Website.

  1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dl-page/gaoptout?hl=de.

Wir möchten angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständiger IP-Adressen darauf hinweisen, dass, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen, auf dieser Website IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, da wir Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizelp()“verwenden.

  1. Eingebettete Videos und Bilder von externen Internetseiten

Einige unserer Seiten enthalten eingebettete Inhalte von YouTube oder Instagram. Beim alleinigen Aufrufen einer Seite aus unserem Internetangebot mit eingebundenen Videos oder Bildern aus unseren YouTube- und / oder Instagram-Kanal werden keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der IP-Adresse, übermittelt. Die IP-Adresse wird im Fall von YouTube an die Google Inc., im Fall von Instagram an die Instagram Inc., 181 SouthPark Street Suite 2 San Fancisco, California 94107, („Instagram“) übermittelt.

  1. Newsletter und E-Mail-Benachrichtigungen

Der Kulturservice bietet Ihnen auf seinen Websites, wie zum Beispiel dem Blasmusikblog.com einen kostenlosen Newsletter-Service. Mit dem Newsletter informiert der Kulturservice Sie über Neuigkeiten zum Unternehmen und zu ihrem Angebot. Um den Newsletter zu erhalten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen. Diese können Sie im Rahmen eines Registrierungsprozesses auf der Website www.blasmusikblog.com angeben.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Jeder Newsletter erhält die Information, wie der Newsletter durch Sie mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden kann, sowie einen entsprechenden Link.

  1. Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, sich über unser Kontaktformular mit Ihren Fragen an uns zu wenden. Die Eingabe der Daten erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die eingegebenen personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und für den vorgesehenen Zweck gemäß den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb unseres Unternehmens erfolgt nicht.

  1. Löschung Ihrer Daten

Soweit Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

  1. Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag Auskunft über die vom Kulturservice zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu bitte an info@kulturservice.link oder postalisch an die eingangs angegebene Anschrift.

  1. Sicherheit

Der Blasmusikblog.com bedient sich technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Im Übrigen sind alle Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen auf das Datengeheimnis des Bundesdatenschutzgesetztes verpflichtet.

  1. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Der Kulturservice behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets auf der Website des Kulturservice unter www.kulturservice.link abrufbar.

 

 

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!