Blasorchester Südwind feiert Jubiläum mit Musik aus Portugal

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 24/02/2018
19:00

Kategorien


Blasorchester Südwind

Zum 20. Mal findet die jährliche Arbeitsphase des Blasorchester Südwind statt. Für das Jubiläumskonzert konnte als musikalischer Leiter der international renommierte Alberto Roque aus Portugal gewonnen werden.

Die Konzerte finden statt am:
Samstag, 24. Februar 2018 um 19.00 Uhr im Kurzentrum, D-88422 Bad Buchau
Sonntag, 25. Februar 2018 um 17.00 Uhr im Kulturhaus, D-88471 Laupheim

Programm:

Passacaglia – homage on B-A-C-H (Ron Nelson)
Eli, Eli (Luís Cardoso)
Interlúdio (Jorge Campos)
Trauermusik (Richard Wagner)
Sinfonietta nº 1 (Alexandre Almeida)
Porto de Saudades (Nelson Jesus)

Blasorchester SüdwindIm Blasorchester Südwind kommen jedes Jahr Musikstudenten und Dirigenten, ambitionierte Amateure und professionelle Musiker aus dem Raum Oberschwaben zusammen. Das Orchester wurde 1998 um einen musikalischen Freundeskreis im Kreis Biberach/Riss gegründet. Im Jahr darauf wurde das erste Konzert, unter der Leitung von Douglas Bostock, aufgeführt.

Alberto Roque
Alberto Roque

Alberto Roque ist Dirigent und Dozent an der Musikhochschule Lissabon, künstlerischer Leiter und Chefdirigent beim Kammerorchester Ars Lusitanae in Leiria/Portugal, sowie Mitglied im Planungskomitee der WASBE. Im Jahr 1998 gewann Roque beim internationalen Dirigierwettbewerb des “Besançon International Musik Festival” den ersten Preis. Der 50-Jährige arbeitete bereits mit namhaften portugiesischen Orchestern, sowie der Banda Sinfónica de Madrid, dem Israel National Youth Wind Orchestra und vielen internationalen Instrumentalsolisten zusammen.

www.bo-suedwind.de

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!
Alexandra Link

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.