Adventskalender Türchen #5

Was ist “Sinfonische Blasmusik” und was bedeutet Dir die “Sinfonische Blasmusik“?

Die heutige Antwort kommt von Ulrich Schmidt, dem künstlerischen Leiter von Westfalen Winds:

„Zum Begriff “Sinfonische Blasmusik“ gibt es meiner Kenntnis nach keine allgemein gültige Definition. Angelehnt an den Begriff des Sinfonieorchesters wird die Bezeichnung auf Blasorchester verwendet, deren Besetzung alle Blasinstrumente eines Sinfonieorchesters und zusätzlich (meist mind. zwei) Euphonien und einen Saxophonsatz umfasst. Die Bb-Klarinetten sind dabei ähnlich der Violinen im Sinfonieorchester mehrfach besetzt (z. B. 4 / 6 / 8). In den anderen Registern sind die Stimmen häufig einfach oder doppelt besetzt.
Darüber hinaus wird der Begriff neben den Besetzungsmerkmalen verwendet, wenn sich die Literatur des Orchesters auf konzertante Programme beschränkt.
Für mich bedeutet „Sinfonische Blasmusik“ die Vision, das Medium „Blasorchester“ für professionelle Komponisten (und Dirigenten) interessant zu machen, und so den Klang und die dafür komponierten Werke auf höchstem Niveau, als gleichberechtigte Besetzung im weltweiten Konzertbetrieb zu etablieren. Dahinter steht das „Verlangen”, Werke zu finden (oder deren Komposition anzustoßen), die für die Komponistinnen und Komponisten existentielle Bedeutung haben und einen existentiell bedeutsamen Wert erlangen. Was wiederum schwierig zu definieren sein wird.“  Ulrich Schmidt

 

Wenn Ihr keinen Beitrag zu diesem Thema verpassen möchtet, könnt Ihr gerne den Blasmusikblog Newsletter abonnieren:

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!
Alexandra Link

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Immer informiert!

Gib hier Deine Mail-Adresse ein, um eine Nachricht zu bekommen, sobald ein neuer Beitrag online ist.