Pfingsten im Zeichen der Blasmusik: ein Wochenende mit Carl Michael Ziehrer in Wien

Datum/Zeit
Date(s) - 03/06/2022 - 05/06/2022
0:00

Kategorien


Kaum ein Komponist ist stärker mit unserer heimischen (österreichischen) Blasmusikgeschichte verbunden wie Carl Michael Ziehrer, dessen 100. Todestag wir heuer begehen. Wiener Bürger, Der Traum eines österreichischen Reservisten, der Schönfeld Marsch oder Hereinspaziert! sind nur ein paar Werke aus seinem umfangreichen Schaffen, das noch immer seinen Platz in zahlreichen Konzertprogrammen hat. Doch wie sollte man Ziehrer am besten spielen?

Genau dieser Frage widmet sich das Symposium „Alles rund um Carl Michael Ziehrer“, das am 3. Juni 2022 im Wiener Rathaus über die Bühne gehen wird. Neben allgemeinen Informationen zu Leben und Werk von Carl Michael Ziehrer werden vor allem fachliche Themen rund um das Thema „Wie spiele ich Ziehrer mit meinem Orchester?“ behandelt werden.

Um 15:00 Uhr wird Friedrich Anzenberger zunächst in einem kurzen Einführungsvortrag interessante Fakten zu Carl Michael Ziehrer und seinen erfolgreichen Konzerten präsentieren, dann wird die Gardemusik Wien dazu Werke von Ziehrer vorstellen. Oberst Bernhard Heher als ein international anerkannter Spezialist der Wiener Musik wird Inputs zu folgenden Fragen geben, wobei sich Teilnehmer*innen auch gerne selbst ans Pult stellen dürfen:

  • Wie interpretiert und dirigiert man Ziehrer als Kapellmeister?
  • Wo liegt die Schwerkraft beim Dirigieren?
  • Wie begleitet man Sänger*innen mit seinem Orchester?
  • Was ist die „Wiener Begleitung“?
  • Was macht das Schlagwerk in Koppelung mit den Flügelhörnern?
  • v.m.

Ab 19:00 Uhr folgt ein Festkonzert mit vier hochkarätigen Orchestern. Die „Original Hoch- und Deutschmeister“ Kapelle des K. und K. Infanterieregiments Hoch- und Deutschmeister Nr.4, die Gardemusik Wien spielen ausschließlich Werke von Carl Michael Ziehrer, auch das Wiener Jugendblasorchester und die Akademische Bläserphilharmonie Wien bieten Blasmusik auf höchstem Niveau.

Doch auch die kommenden Tage mit dem Österreichischen Blasmusikfest am Samstag, den
4. Juni, und dem Bundeswettbewerb „Polka, Walzer, Marsch“ am 5. Juni bieten sich ideal dafür an, das Pfingstwochenende in Wien mit viel Blasmusik zu verbringen.

Weitere Informationen in diesem Flyer zum kostenfreien Download:

Gratis – In den Warenkorb

Anmeldung: www.blasmusik.at/musikalisch/cm-ziehrer

Helmut Schmid M.A., Bundeskapellmeister der ÖBV
Spittal/Drau, im Mai 2022

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.