Kammermusikkurs für Klarinette & Klarinettenorchester im Oberallgäu

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 26/07/2019 - 27/07/2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Gymnasium Sonthofen

Kategorien


Kammermusikkurs für Klarinette & Klarinettenorchester Instrumentenausstellung & Materialberatung Meister Konzert

Die Bläserphilharmonie Oberallgäu schreibt zusammen mit Camp4Clarinets und in Kooperation mit der innovativen Meisterwerkstatt für Klarinettenbau Schwenk&Seggelke einen einmaligen Workshop aus.

Neben den Meisterinstrumenten und einer Materialberatung durch den Chef von Schwenk&Seggelke, Herrn Jochen Seggelke, wird das Weltklasse Quartet de Llevant aus Spanien zu Gast sein. Diese vier Künstler werden zusammen mit Jochen Seggelke Kammermusik-Unterricht und Individualberatung anbieten. Dazu kommt ein Workshop für Klarinettenorchester unter der Leitung von Jörg Seggelke, in dem drei Werke unterschiedlichen Charakters einstudiert werden. Hier wird von der Hoch-Eb-Klarinette bis zur Kontrabassklarinette alles eingesetzt werden, in chorischer Besetzung. Ein Klangerlebnis der besonderen Art! Bestehende Quartette, Quintette oder ähnliche Formationen sind jederzeit willkommen und können sowohl Freitag als auch Samstag bei allen Dozenten Einzelunterricht anfragen.
Abschluss bildet ein Konzert, bei dem im 1. Teil sowohl Kursteilnehmer & Klarinettenorchester vortragen werden, als auch die beiden Klarinettenlehrer aus Sonthofen (Melanie Hafner & Nicolay Pascal) Solowerke zeigen, unter Begleitung von Camp4Clarinets und Klavier. Der 2. Teil des Konzertes wird dann dem spanischen Klarinettenquartett gehören.

Ablauf

Freitag, 26.07.2019
14:00 Uhr Ankunft Quartet de Llevant, Aufbau Ausstellung
16:00 Uhr Kammermusikworkshop
16:00 Uhr Ausstellung, Materialberatung, Einzel-Coaching
19:00 Uhr Begrüßung mit kleinem Opening Konzert von Quartet de Llevant
19:30 Uhr Klarinettenorchester
21:30 Uhr Gemütlicher Abend bei Grill und Getränken – im Beitrag enthalten!

Samstag, 27.07.2019
09:00 Uhr Klarinettenorchester / Ausstellung (einzelne Kursteilnehmer können zur Materialberatung!)
11:00 Uhr Kammermusik / Einzel-Coaching / Materialberatung / Ausstellung
13:00 Uhr Mittagspause – Pizza, im Beitrag enthalten!
15:00 Uhr Kammermusik / Einzel-Coaching / Materialberatung / Ausstellung
17:30 Uhr Generalprobe Klarinettenorchester
19:00 Uhr Konzert im Gymnasium, Sonthofen

Informationen

Ort:

Gymnasium Sonthofen, Albert-Schweitzer-Straße 21, 87527 Sonthofen
(im Pavillon alle Kurse, in der kleinen Aula das Konzert; ca. 5min vom Bahnhof entfernt)

Kosten:

35 EUR inkl. Kursgebühr, Einzelcoaching, Noten, Konzert-/Probensaal, sowie Grillen und Pizza. Zahlung via Überweisung nach erfolgreicher Anmeldung auf nachfolgendes Konto.
Bei kurzfristigem Rücktritt durch jedwede Gründe kann die Kursgebühr leider nicht zurücküberwiesen werden!

Inhaber: Benedikt Heid (Schatzmeister der Bläserphilharmonie Oberallgäu)
IBAN: DE77 7335 0000 0515 6650 57
BIC: BYLADEM1ALG
Verwendungszweck: [Name], Klarinettenworkshop

Konzert Programm:

C4C: Ouvertüre zur Zauberflöte – Mozart
Nicolay Pascal: Klarinetten Konzert 1. Satz – Mozart
C4C & Melanie Hafner: Solo de Concours – Messager
Klarinettenorchester: Ouvertüre zu Cosi fan tutte – Mozart, Wind in the Reeds – G. Jacobs, Chattanooga Choo Choo – G. Miller

— Pause —

Quartet de Llevant: nach Ansage

Noten:

Noten werden nach der oben angegebenen Anmeldefrist per Email versendet, damit eine optimale Besetzung gewährleistet werden kann.

Übernachtung:

Bitte kümmert euch selbst um eine geeignete Übernachtung.

Mitzubringen sind:

Instrument, Notenständer, schwarze Notenmappe

Konzertkleidung:

Damen: festlich, schwarz
Herren: schwarzes Hemd, schwarze Hose, schwarze Schuhe

Fragen bitte an folgende E-Mail Adressen senden:

Allgemeine Rückfragen: holz@blaeserphilharmonieOA.de
Musikalische Fragen: dirigent@blaeserphilharmonieOA.de

Anmeldung

Onlineanmeldung für Kurse & Orchesterteilnahme:
www.blaeserphilharmonieOA.de
Anmeldeschluss: 01.07.2019

Quartet de Llevant
Quartet de Llevant

Quartet de Llevant

Auf Grund ihrer guten Freundschaft gründeten vier junge Klarinettisten ein Klarinttenquartett, um ihrer gemeinsamen Leidenschaft, der Kammermusik, nachzugehen. Alle vier Mitglieder, Santi Llopis, Héctor Diez, Toni Ventura und Jose Vicente Someño, kommen aus Valencia.

Seit ihrer Gründung werden sie in ganz Spanien für Konzerte, pädagogische Fortbildungen und Masterclasses eingeladen. Inzwischen, Jahre später, werden sie sowohl als Solisten, als auch als Quartett in ganz Europa angefragt.

Die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben war immer erfolgreich, darunter der 1. Platz bei der International Competition for Clarinet Quartets of the “Clarinetissim” Academy of Albaida in 2015. 2011 entstand die erste CD mit dem Titel “Canya Negra“, mit Werken aus dem Barock bis hin zu neuzeitlichen Kompositionen.

Beim ersten und zweiten internationalen Klarinettenkurs “Ciutat de Xàtiva“ waren sie eingeladene Gäste, und teilten sich die Bühne mit Künstlern wie: J. Fenollar, J. Carlos Gonzàlez, J. Franch Ballester, Calogero Palermo, A. Fraioli and Jonathan Cohler.
Die vier Künstler sind als Musikschullehrer, Orchestermusiker in Sinfonie- und Blasorchester, sowie als Hochschullehrer sowohl pädagogisch als auch als Musiker sehr aktiv.

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!
Alexandra Link

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.

Immer informiert!

Gib hier Deine Mail-Adresse ein, um eine Nachricht zu bekommen, sobald ein neuer Beitrag online ist.