Ein-Mann-Theater “Die traurige Flöte” mit Herbert Hornig im Buffet-Crampon-Showroom Geretsried

Datum/Zeit
Date(s) - 20/09/2019
15:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Showroom Geretsried

Kategorien


Die Instrumentenbauer der Firma Buffet Crampon bieten auch 2019 wieder ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für Musikbegeisterte an. Am 20. September gastiert Herbert Hornig (Diplom-Musiker und Musikpädagoge) mit seinem musikalischen Ein-Mann-Theater „Die traurige Flöte“.

Dieses richtet sich an Kindergartenkinder, Musikschüler sowie Grundschüler der 1. – 4. Klasse. Das Stück handelt von einer „anfangs“ traurigen Blockflöte, die sich auf die Suche nach ihrem verlorenen Flötenstücks begibt. Dabei trifft sie auf viele neue Freunde, die von Herbert Hornig mit Hilfe von Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn, Akkordeon, Saxofon, Tuba und Alphorn dargestellt werden. Die Zuhörer lernen so die verschiedensten Instrumentengruppen innerhalb der Erzählung kennen. Klangfarben, Tonhöhen und Tonerzeugung werden so kindgerecht und kompakt vermittelt. Am Ende der Aufführung findet die Flöte selbstverständlich ihr Glück, aber mehr wird nicht verraten!
Der Eintritt ist frei, jedoch wird aus organisatorischen Gründen um vorherige Anmeldung per E-Mail an [event.showroom.munich@buffetcrampon.com] gebeten.

Mehr Informationen unter: www.facebook.com/BuffetCramponMunichShowroom.

Der Allgäuer Herbert Hornig (*1976) absolvierte seine Meisterklassenstudien im Fach Tuba und Kammermusik an der Hochschule für Musik und Theater in München. Erste Orchestererfahrungen sammelte er bei den Münchner Symphonikern, dem Philharmonischen Orchester Augsburg, den Nürnberger Philharmonikern und dem Nationaltheater Mannheim. Nach einer Festanstellung als Tubist und Interimsdirigent beim Musical „Ludwig II“ in Füssen ist Herbert Hornig bis heute regelmäßig Gasttubist beim Münchner Rundfunkorchester. Musikschul-, Dirigier- und Dozententätigkeiten sowie Aktivitäten in Blasorchester- und kammermusikalischen Bereichen (allgäu6, Novas Brass, Unterbiberger Hofmusik, Obermüller Musikanten u.a.) runden sein musikalisches Gesamtbild ab. Seit 2010 ist Herbert Hornig Tubist im Polizeiorchester Bayern.

Die Firma Buffet Crampon verbindet erfolgreich Tradition und Innovation bei der Herstellung von Holz- und Blechblasinstrumenten mit zehn unverwechselbaren Marken. Rund 460 der weltweit ca. 900 Mitarbeiter bauen in Deutschland handgemachte Blasinstrumente aller Art.

Der Standort Geretsried beheimatet neben Fertigung und Entwicklung auch einen 300qm großen Showroom, in dem mehr als 250 Instrumente zum Test bereitstehen und regelmäßig Workshops, Konzerte und Events stattfinden. Viele Künstler wie die Berliner, Wiener oder New Yorker Philharmoniker bis hin zu Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original, aber auch viele Hobbymusiker bauen auf die Erfahrung und die Qualität der Instrumentenmacher von Buffet Crampon.

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!
Alexandra Link

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.

Immer informiert!

Gib hier Deine Mail-Adresse ein, um eine Nachricht zu bekommen, sobald ein neuer Beitrag online ist.