Sonntag, Juli 14, 2024
MarketingVereinsmanagement

Social Media im Musikverein leicht gemacht!

Mit Redaktionsplan & Blasmusik-Almanach

Darüber, dass es heutzutage unausweichlich für Musikvereine bzw. Blasorchester ist, sich in den Sozialen Medien zu präsentieren, müssen wir sicherlich nicht mehr diskutieren. Die große Frage ist nur: Wie schaffen wir es mit einem minimalen Aufwand, guter Planung und einem durchdachten Workflow das Maximale herauszuholen und eine gute Reichweite aufzubauen, so dass es sich für den Musikverein bzw. das Blasorchester auch lohnt!??

Die Antwort heißt: Blasmusik-Almanach plus Redaktionsplan!

Wir müssen sicherstellen, dass wir regelmäßig in den Sozialen Medien sichtbar werden. Denn wir müssen eine sogenannte „Reichweite“ aufbauen. Der Algorithmus muss verstehen, dass unsere Page bzw. unser Account wichtig ist. Und das schaffen wir nur mit einer Regelmäßigkeit im Posten. Halt, das stimmt nicht ganz. Zusätzlich brauchen wir auch Interaktion, weshalb unsere Posts, Stories und Reels auch durchdacht sein müssen und zur Interaktion – liken, teilen, kommentieren – aufrufen bzw. animieren sollen.

Die Regelmäßigkeit können wir nur mittels kluger Planung sicherstellen. Dabei hilft uns der Redaktionsplan.

Im Redaktionsplan – quasi einem Jahreskalender – tragt Ihr alle Eure Veranstaltungen und Events ein. Dies sind schon mal die Meilensteine innerhalb des Jahres. Für diese Events braucht Ihr ganz sicher Social-Media-Inhalte. Und für die Zeit dazwischen überlegt Ihr Euch sonstigen „Content“, also Inhalte. Für diesen Content ist Euch der Blasmusik-Almanach behilflich. Für jeden Tag gibt es Inspirationen und viele Ideen. Hier einmal Musterseiten aus dem Blasmusik-Almanach 2024:

Blasmusik-Almanach 2024
Blasmusik-Almanach 2024
Blasmusik-Almanach 2024
Blasmusik-Almanach 2024

Wie Ihr in den Beispielsseiten seht, enthalten die Tagesspalten jeweils einen Bereich „Aktuell“, einen Bereich „Ideen“ und schließlich ein digital beschriftbares Feld „Notizen“. Das Feld „Notizen“ könnt Ihr als Euren persönlichen Redaktionsplan ganz nach Euren Bedürfnissen einrichten und das Produzieren Eurer Social-Media-Inhalte ganz easy vorausplanen.

Zur weiteren Erläuterung hier die Legende des Blasmusik-Almanachs 2024:

Blasmusik-Almanach 2024

Bis einschließlich 21. September 2024 läuft das Sommer-Angebot 2 für 1: Jetzt den Blasmusik-Almanach 2024 bestellen und am 1. November den Blasmusik-Almanach 2025 zusätzlich kostenfrei erhalten!

Bestellt per Mail an info@kulturservice.link den Blasmusik-Almanach 2024 zu € 19,90 und erhaltet zusätzlich den Blasmusik-Almanach 2025 automatisch am 1. November gratis dazu!

Bitte gebt in der Mail Eure Adresse für die Rechnung an und kopiert folgenden Satz in die Mail:

“Hiermit bestelle ich kostenpflichtig den Blasmusik-Almanach 2024 und bekomme zusätzlich am 1. November 2024 den Blasmusik-Almanach 2025 kostenfrei dazu.”

Ihr bekommt für Eure Bestellung eine Rechnung per Mail. Nach Zahlungseingang maile ich Euch den Blasmusik-Almanach 2024 sofort zu und den Blasmusik-Almanach 2025 dann wie oben versprochen kostenfrei am 1. November 2024.

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert