ClariMondo – die ganze Welt der Klarinette zu Gast in der BDB-Musikakademie

Datum/Zeit
Date(s) - 23/05/2019 - 26/05/2019
0:00

Veranstaltungsort
BDB Musikakademie

Kategorien


ClarimondoClariMondo – vom 23. bis 26. Mai 2019 firmieren die BDB-Klarinettentage erstmals unter neuem Namen. Klangvoll macht dieser deutlich, dass im Mai die ganze Welt der Klarinette in Staufen zusammenkommt, um das Instrument in seiner gesamten Vielfalt zu erleben. Ihrem Konzept bleiben die Klarinettentage indes treu. Auch in der dritten Auflage möchte das Festival Instrumentalisten jeden Alters und Niveaus in einem facettenreichen Programm Fortbildung, Inspiration und mit „Körper und Klarinette“ einen spannenden Schwerpunkt bieten.

Dazu hat der künstlerische Leiter von ClariMondo, Kilian Herold, wieder ein spannendes Paket aus Workshops, Meisterkursen, Kammermusik, Konzerten und Vorträgen geschnürt. In verschiedenen Workshops wird dabei das Zusammenspiel von Körper und Klarinetten sowie die Frage im Fokus stehen, was es braucht, damit der Körper glücklich klingt.

Mit den drei herausragenden Solisten und Hochschulprofessoren Hari Mäki (Sibelius-Akademie Helsinki), Johannes Peitz (Hochschule für Musik und Theater) und Andreas Langenbuch (Robert-Schumann-Hochschule für Musik in Düsseldorf) konnte das Dozententeam für die Meisterkurse wieder hochkarätig besetzt werden. Eine feste Größe im Dozententeam ist Anton Hollich. Der Klarinettist des SWR Symphonieorchesters wird wieder eine Kurslinie für Bassklarinette anbieten, die Bassklarinettisten jeglichen Niveaus die Möglichkeit gibt, sich im Einzelunterricht oder im Ensemble gezielt weiterzubilden. Neu im Dozententeam hingegen ist der Helder Tavares. Der Portugiese greift für die Klarinettentage eine Tradition seiner Heimat auf und bietet Klarinettisten die Möglichkeit, ihr Instrument in der großen Formation zu spielen und den kolorierten Klang des Klarinettenorchesters zu erleben.

Konzerte, die Instrumenten- und Notenausstellung klangART sowie ein kostenloses Angebot für Kinder und Jugendliche runden Festivalprogramm ab. Das schon Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren Festival-Atmosphäre schnuppern dürfen, ist bei ClariMondo Programm. In dem eigens für sie geschaffenen Format clarinet4kids&teens können Kinder und Jugendliche von den Profis lernen und die Freude am gemeinsamen Musizieren entdecken. 2019 geht es dazu auf den Spuren von Phileas Fogg nicht in 80 Tagen, sondern auf den Schwingen der Musik in nur zwei Tagen einmal rund um die Welt.

Junge Talente mit Profis in Berührung zu bringen und ihnen so Wege in die Welt der Musik aufzeigen, ist ClariMondo genauso ein Anliegen, wie der Brückenschlag zwischen Amateuren und Profis, zwischen Spitze und Breite. Das facettenreiche und abwechslungsreichen Festivalprogramm, das für jeden Klarinettisten das Passende bietet, wird diese Philosophie vom 23. bis 26. Mai 2019 in der BDB-Musikakademie erneut verwirklichen. http://bit.ly/ClariMondo

 

 

 

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!
Alexandra Link

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.

Immer informiert!

Gib hier Deine Mail-Adresse ein, um eine Nachricht zu bekommen, sobald ein neuer Beitrag online ist.