Kompositionswettbewerb „Marsch für Bad Füssing“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 15/04/2019
Ganztägig

Kategorien


Logo Bad FüssingAusschreibung
Kompositionswettbewerb „Marsch für Bad Füssing“ für Blasorchester und Kurorchester

„Bad Füssing musiziert und bewegt“ – so der Slogan zur Ausschreibung für den Marsch für Bad Füssing.

Das Wunder von Niederbayern oder anders: Ein Geschenk der im Inntal-Untergrund quirligen Natur. Das Heilbad in den Inn-Auen nahe Passau: Am Anfang ein bäuerlicher Weiler mit 6 Bauernhöfen. Heute längst ein weltweit bekanntes Kur-Ziel mit rund 13.500 Gästebetten in Sanatorien und Kurhotels, Hotels und privaten Gästehäusern. Der Aufschwung vom Weiler zum führenden Heilbad und Kurort begann vor wenigen Jahren.

Johannesbad Bad Füssing
Johannesbad Bad Füssing

Mittlerweile ist das Heilbad im Herzen des Bayerischen Thermenlandes an die Spitze der Heilbäder Europas aufgerückt. 1980 konnte erstmals in einem Jahr der 100.000ste Kurgast begrüßt werden, 1988 erreichte die Zahl der Gästeübernachtungen über 3 Millionen. 1999 waren es 228.802 Gäste und 2.989.505 Übernachtungen. Im Jahr 2015 konnten über 300.000 Gästeankünfte und mehr als 2,45 Mio. Übernachtungen registriert werden. Die Anzahl der Tagesgäste pro Jahr wird auf rund 1,3 Millionen geschätzt.

Ziel

Zum 10jährigen Gründungsjubiläum 2019 des Musikvereins Bad Füssing e.V. mit seinem Jugendblasorchester ruft die Gemeinde Bad Füssing KomponistInnen dazu auf, für Bad Füssing einen zeitgemäßen, qualitätsvollen Marsch mit Wiedererkennungswert zu schreiben, der sowohl als Konzertmarsch, als auch in Bewegung Atmosphäre und Wirkung zeigt.

Kriterien

Die Kompositionen müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Originale Komposition für Blasorchester
  • Arrangement für das Kurorchester Bad Füssing Besetzung: 1. Geige; 2. Geige; Bratsche; Violoncello; Kontrabass; Klavier, Flöte, Klarinette; Trompete, Posaune, Schlagzeug
  • Arrangement für Kleine Blasmusik
  • Inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Motto „Bad Füssing musiziert und bewegt“
  • Der Marsch soll für Konzertsaal und Musik in Bewegung gleichermaßen Wirkung zeigen
  • Der Marsch soll über eine prägnante Einleitung oder prägnantes Zwischenteil verfügen, das als Signation für Bad Füssing verwendet werden kann
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer bis schwer
  • Nur eine Komposition pro Komponist
  • Das eingesandte Werk darf noch nicht bei einem Verlag veröffentlicht sein
  • Partitur in C und Stimmen auf USB-Stick (wird bei Beendigung zurückgesandt); nach Möglichkeit eine Audioaufnahme (Midi)

Teilnahmebedingungen

Der Wettbewerb wird anonymisiert durchgeführt. Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden:

  • Partitur in C und Stimmen auf USB-Stick mit numerischer Kennzeichnung
  • Begleitblatt mit Name, Anschrift, Telefon und E‐Mail‐Adresse des Komponisten/der Komponistin und Angabe der numerischen Kennzeichnung der eingereichten Komposition
  • Kurzbiografie des Komponisten/der Komponistin mit Foto (per email/Foto: jpg)

Die WettbewerbsteilnehmerInnen erklären ihr Einverständnis mit Rundfunk‐ und Fernsehaufnahmen und Rundfunk‐ und Fernsehsendungen sowie mit Aufzeichnungen auf Ton‐ und Bildträger (einschließlich deren Vervielfältigung) im Zusammenhang mit dem Wettbewerb. Etwa hieraus entstehende Rechte übertragen sie mit der Anerkennung der Teilnahmebedingungen des Kompositionswettbewerbs auf die Veranstalter.

Hinweis: Die Rechte der Werke bleiben bei den Komponisten.
Für den ausgewählten Siegermarsch erhält die Gemeinde Bad Füssing ein Vervielfältigungsrecht.

Die Organisatoren sind nicht verantwortlich für Verlust oder Beschädigung der eingereichten Unterlagen. Der USB-Stick wird zurückgesandt.

Wettbewerbs-Jury

Namhafte Persönlichkeiten der Blasmusik

Eine Fachjury wählt aus den eingereichten Kompositionen max. 9 Werke aus, für die öffentliche Kürung vorgesehen sind. In einer öffentlichen Veranstaltung im Juli 2019 wird von der Wettbewerbs-Jury der Siegermarsch gekürt. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und unanfechtbar.

Preisgeld

Der Musikverein Bad Füssing e.V. stellt für den Gewinner ein Preisgeld von 3000 Euro bereit. Weitere Nebenpreise werden vergeben.
Internationale Streuung in Medien inklusive Komponistenportrait.

Die Komposition ist einzureichen an:

Musikverein Bad Füssing e.V.
Heidestraße 19
94060 Pocking

Biographie (Pdf) und Foto (jpg.)

mv-badfuessing@gmx.de

Fragen zum Kompositionswettbewerb beantwortet

Mag. Hubert Gurtner
Mobil 0043-6641766889 E-Mail: hubert.gurtner@aon.at

Einsendeschluss

15. April 2019

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!
Alexandra Link

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.

Immer informiert!

Gib hier Deine Mail-Adresse ein, um eine Nachricht zu bekommen, sobald ein neuer Beitrag online ist.