Blasmusikblog Monatsrückblick August 2018

Ein “fauler” August liegt hinter mir… Ich habe wie Ihr hoffentlich auch ausgiebig gefaulenzt und Sonne und Hitze genossen! Aber der Blasmusikblog.com schläft nie… Folgende Beiträge sind trotz Urlaub auf dem Blasmusikblog.com erschienen:

7. August 2018 Neugierde ist der Klebstoff zwischen Orchester und Publikum
13. August 2018 Über den Anfang und die Einspielphase einer Musikprobe Teil 1  – mit Beiträgen von Joop Boerstoel und Stéphane Delley
24. August 2018 Herausforderung für Musikvereine: Keimzellen schaffen – Ein Gastbeitrag von Steffen Krug
27. August 2018 Über den Anfang und die Einspielphase einer Musikprobe Teil 2 – ein Beitrag von Franco Hänle
29. August 2018 Tisch- oder Stuhl-Konzerte – eine kleine Umfrage über ein polarisierendes Thema

Im September wird die Serie “Über den Anfang und die Einspielphase einer Musikprobe” fortgesetzt. Insgesamt erscheinen hier 7 Teile mit Gastbeiträgen von 13 Dirigentinnen und Dirigenten. Dann wird ein Beitrag über Notationsprogramme erscheinen. 9 Komponisten haben mir dazu Statements geschickt, die ich Euch auf dem Blasmusikblog.com zugänglich mache. Interessant vor allem für alle, die mit dem Gedanken spielen, sich in ein Notationsprogramm einzuarbeiten.

Diese Woche werde ich noch einen Beitrag über meine erneute Reise in die Erlebniswelt Musikinstrumentenbau nach Markneukirchen schreiben. Zusammen mit engagierten “Blasmusikaktivisten” aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Belgien durfte ich ein wunderbares Wochenende mit Ritteressen, Firmenbesichtigung, Unterhaltungskonzert, Musikinstrumentenmuseum, Schauwerkstätten, Kartoffelklößen und noch mehr geschmackvoll-deftigem Essen verbringen.

Viele meiner Beiträge schreibe oder organisiere ich mittlerweile auf spezielle Anregungen von Euch, meinen geschätzten Leserinnen und Lesern. Das ist gut so! Immer her mit Euren Ideen, Anregungen und Informationen. Gerne schreibe ich über Schuhe, die Euch drücken. Recherchiere über Dinge die Euch interessieren: Wie machen das andere? Dafür ist der Blasmusikblog.com da! Nutzt ihn, lest ihn, teilt fleißig die Beiträge, damit wir alle davon profitieren.

Unter jedem Beitrag gibt es ein Kommentarfeld, in das Ihr Eure Meinung schreiben könnt. Anregungen für zukünftige Beiträge gerne per Mail an mich: alexandra@kulturservice.link.

 

[Werbung]

 

Hier kannst Du den Beitrag in Deinen Sozialen Netzwerken teilen, Danke!
Alexandra Link

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.