Blasmusikblog Monatsrückblick September 2021

Der September war für mich persönlich leider noch Blasmusik-arm, dafür Zukunftswerkstatt-reich! Einziger musikalischer Einsatz war für mich im Freiburger Blasorchester als Seminar-Orchester beim Metafoor-Lehrgang an der BDB-Musikakademie in Staufen. Trostpflaster: Vorfreude, auf das was nun kommt – die Vorbereitung auf die Kirchenkonzerte im November!

Nach ein paar herrlichen Tagen an der Nordsee in Cuxhaven (dem ein Workshopwochenende in Hamburg voraus ging) startete mein septemberlicher Workshopmarathon im Emsland. Dem folgten Zukunftswerkstätten im Ruhrgebiet, im Rems-Murr-Kreis und in Oberschwaben. So kann’s weitergehen… Ähm, so geht’s weiter bis Weihnachten… Und ich freue mich riesig drauf!

Zukunftswerkstatt Stadtkapelle Aulendorf
Zukunftswerkstatt: Es wird viel gearbeitet – keine Teamspielchen – trotzdem viel Spaß – außerdem ein Motivationsboost und jede Menge konkrete Ergebnisse.

Die Zukunftswerkstätten machen großen Spaß! Und ich bin immer sehr erstaunt, welche Lösungsideen für die vorhandenen Probleme von den Musiker:innen erarbeitet werden und welche Maßnahmen schlussendlich beschlossen werden. Das geht einher mit einer großen Motivation aller Teilnehmer:innen, die selbstdefinierten Maßnahmen in die Tat umzusetzen.

Im September sind die folgenden Beiträge auf dem Blasmusikblog erschienen:

6. September 2021 Die sechs Managementbereiche eines Musikvereins
8. September 2021 Meine Heimat und welche Blasorchesterwerke ich damit verbinde
14. September 2021 Blasorchester: Ein Generationenprojekt!
17. September 2021 Vier Prinzipien als Grundlage des teambasierten Vereinsmanagements
23. September 2021 Blasorchesterrepertoire: Die Welt ist grün und blau…
27. September 2021 Die Vorteile des teambasierten Vereinsmanagements

Teambasiertes Vereinsmanagement ist momentan bei all den Musikvereinen ein großes Thema, die vor Neuwahlen der Vorstandschaft stehen und Mühe haben, Vorstandsposten zu besetzen. Die Umstrukturierung ist nicht einfach, jedoch eine sehr große Chance zur Zukunftssicherung des Vereins. Am Dienstag, 23. November 2021 (19.30 Uhr) findet deshalb nochmals ein Online-Seminar zu diesem Thema statt, in dem ich das Modell vorstelle und auch sämtliche Fragen beantworte. Hier geht’s zur Anmeldung:

23. November 19.30 Uhr – Wege zu einem teambasierten Vereinsmanagement

Außerdem biete ich noch folgende Online-Seminare zu den Themen Marketing für Musikvereine und Mitglieder finden und binden an:

4. Oktober 19.30 Uhr – Die 10 größten Herausforderungen für Musikvereine und wie wir ihnen begegnen können
12. Oktober 19.30 Uhr – Attraktive Konzerte & Events: Idee – Konzept – Werbung
21. Oktober 19.30 Uhr – Wie eine permanente positive Außendarstellung im Musikverein gelingt (Image-Werbung)
26. Oktober 19.30 Uhr – Wie wir Social Media im Musikverein optimal nutzen können
11. November 19.30 Uhr – Über die Balance im Musikverein und wie wir sie ggf. wieder herstellen können
15. November 19.30 Uhr – Mitglieder finden & binden – Teilbereich aktive Musiker:innen
23. November 19.30 Uhr – Wege zu einem teambasierten Vereinsmanagement

Online-Seminare mit Themen für alle Vereinsverantwortliche, die frischen Input für ihre Musikvereine oder auch dringend Hilfe für die Zukunftssicherung brauchen! Seid neugierig und meldet euch an. Es ist keine verschwendete Zeit – versprochen!

Im Oktober führt mich meine Zukunftswerkstatt-Tour nochmals nach Oberschwaben, nach Rheinland-Pfalz, in die Filder-Ebene, in den Schwarzwald, nach Nordbayern und schließlich nach Hessen… Wie schön, dass ich wieder unterwegs sein darf! Ich freue mich sehr!

Aber auch für den Blasmusikblog ist einiges geplant! Es geht zum Beispiel weiter mit den Fachinterviews in der Reihe Blasmusikaspekte. Generationenübergreifendes Musizieren wird nochmals ein Thema sein. Ein Beitrag über Probenbeteiligung bzw. Probenbesuch (der in manchen Musikvereinen mangels Teilnahme ein Problem ist) ist schon in den Startlöchern, ebenso wie ein Artikel über die Ausbildung EBO Ensembleleitung Blasorchester in Oberösterreich. Marketing für Musikvereine steht auch wieder einmal auf dem Redaktionsplan und hoffentlich schaffe ich noch einen weiteren Blasorchesterrepertoire-Beitrag. Im Monatsrückblick werde ich dann mal schauen, was von diesen Plänen im vermutlich arbeitsreichen Oktober übrig geblieben ist. Ich gebe mir aber Mühe, alle in die Tat umzusetzen!

Bleibt mir bitte gewogen, herzliche Grüße,
Eure

Alexandra

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Immer informiert!

Gib hier Deine Mail-Adresse ein, um eine Nachricht zu bekommen, sobald ein neuer Beitrag online ist.