Musikalische Rallye – Ferienprogramm musikalisch!

Ein Beitrag mit Ideen von Geli Seyfried, Musikkapelle Hagnau

Geli Seyfried habe ich bei einem Workshop im Blasmusikverband Bodenseekreis kennengerlernt, den ich zum Thema „Zukunft der Musikvereine“ moderiert habe. Sie erzählte ganz begeistert von einer musikalischen Rallye, die die Musikkapelle Hagnau organisiert hat. An verschiedenen Stationen mussten die teilnehmenden Kinder Aufgaben lösen bzw. erledigen, die allesamt im Zusammenhang mit Musik und Instrumenten standen.

Musikkapelle Hagnau
Musikkapelle Hagnau

Geli: „Wir haben den Kindern Laufkarten aus Karton gebastelt, die umgehängt werden konnten und auf denen hinten drauf das Logo unseres Vereins war. Wenn die Kinder dann eine Station abgeschlossen haben, haben sie einen Notenaufkleber bekommen, den sie auf die Karte kleben konnten.

Die Werbung im Vorfeld war tatsächlich sehr unspektakulär, da wir die Rallye im Zuge der Ferienspiele der Gemeinde erstellt haben und dort einfach nur ein Flyer mit allen Angeboten von der Gemeinde erstellt wurde, auf dem auch nur die Rahmendaten standen.

Wir haben die Rallye in unserem Park gemacht und dort die Stationen so verteilt, dass alle in Sichtweite voneinander waren. Somit konnten wir die Kinder immer gut im Blick behalten.

Tatsächlich war mein ursprünglicher Plan, die einzelnen Stationen im Dorf verteilt zu machen, da wir aber ein Dorf mit vielen Touristen sind, hätten wir dann zu viele Leute gebraucht, da wir an jedem Stand und für jede Gruppe einen Erwachsenen gebraucht hätten.

Insgesamt 16 Kinder haben an der Rallye teilgenommen. Drei davon machen mittlerweile eine musikalische Ausbildung bei uns im Musikverein und einer ist beim Musikverein des Nachbarortes in Ausbildung. Sieben weitere Kinder spielen in der Blockflöten-AG unserer Grundschule, die auch in Kooperation mit uns und der Musikschule Meersburg läuft.“

Das waren die Spiele der musikalischen Rallye:

Notenbüchsen werfen

  • Büchsen
  • Notenbilder zum bekleben
  • Ball

Hindernislauf

  • Schlagzeugstöcke
  • Tennisball
  • Hütchen/Hindernisse

Instrumentenpuzzle

  • Bilder von Instrumenten auf Karton gedruckt/gemalt
  • In mehrere Teile schneiden
  • Kann alternativ z.B. bei Ravensburger gedruckt werden

Erfühlen von Instrumenten

  • Instrumente
  • Tücher zum Augen verbinden

Notenständer-Wettaufbauen

  • Alte Notenständer

Lieder gurgeln

  • Wasserflaschen
  • Pappbecher
  • Liedideen (dürfen gerne auch von den Kindern kommen)

Instrumente raten

  • Instrumente
  • Musiker, die die Instrumente spielen
  • Tücher zum Augen verbinden

„Ich packe meinen Musikkoffer“

  • Alles was man so im Musikkoffer hat (Notenmappe, Marschbuch, Stimmgerät, Bleistift, Radiergummi, Textmarker, Marschgabel, Zigarettenpapier, Wäscheklammern, Notenständerlicht, Notenständer, Instrument, Ventilöl, Blättchen, Putztuch,…)
  • Ablauf: Den Kindern wird der gesamte Inhalt des Koffers gezeigt, anschließend wird der Koffer geschlossen (oder die Gegenstände zugedeckt) und die Kinder müssen alles aufzählen, was sie sich merken konnten, bis man alle Gegenstände aufgezählt hat

Weitere Ideen:

Memory

  • Mit musikalischen Bildern, Fotos aus dem Verein, Noten und Pausen (höherer Schwierigkeitsgrad, wenn die Noten den entsprechenden Pausen zugeordnet werden müssen)
  • Kann auf Bierdeckel geklebt werden, oder bei z.B. Ravensburger gedruckt werden

Geräuschememory

  • Filmdosen mit verschiedenen Gegenständen füllen und die Kinder rasseln lassen
  • Auf dem Boden der Dose durch verschiedenfarbige Punkte kennzeichnen, was zusammengehört

Rhythmus trommeln

  • Verschiedene Rhythmen auf Karten drucken
  • Die Kinder ziehen jeweils einen Rhythmus und spielen diesen dann auf einer Trommel

Flaschen stimmen

  • Mehrere Flaschen mit unterschiedlich viel Wasser füllen
  • Die Kinder müssen die Flaschen zum Klingen bringen und nach der Tonhöhe sortieren

Musikalisches Quiz

  • Verschiedene Fragen mit je zwei Antwortmöglichkeiten vorbereiten (z.B. welches Instrument ist das höhere? Tuba oder Trompete)

Tischtennis-Bälle in eine Tuba werfen

  • Tuba in einem Ständer
  • Tischtennis-Bälle oder kleine Softbälle

Herzlichen Dank liebe Geli für diese vielen Ideen!

Die musikalische Rallye eignet sich ganz hervorragend für das Sommerferienprogramm. Ergänzt werden kann die Rallye mit einem kleinen Abschlusskonzert, Würstchen, Cola und dem Ausprobieren von Blasinstrumenten. Wenn wir als Musikverein eine Aktion im Sommerferienprogramm der Gemeinde etwas anbieten, so sollte das immer musikalischer Natur sein! Die musikalische Rallye ist eine tolle Alternative zum Instrumente basteln, das schon von vielen Musikvereinen in ihren Gemeinden im Sommerferienprogramm angeboten wird.

Die musikalische Rallye kann auch im Rahmen eines Tages der offenen Türe der Musikschule bzw. der Bläserschule des Musikvereins veranstaltet werden. Oder in Ergänzung eines Schuljahres-Abschluss-Konzerts der Bläserklassen. Ebenso könnt Ihr die musikalische Rallye auch als Zusatzprogramm beim jährlichen Dorffest veranstalten.

Nur zum Ausprobieren der Instrumente als Werbe- bzw. Akquise-Veranstaltung einzuladen reicht heutzutage nicht mehr aus. Wir müssen uns drum herum schon noch etwas Spezielles überlegen. Ergänzt mit einem Spiele-Parcour mit den Ideen in diesem Beitrag, der drinnen oder draußen aufgebaut werden kann, und einem kleinen Konzert unserer Jugendensembles zeigen wir, wie toll es ist, ein Musikinstrument in einem Musikverein zu lernen.

Bitte denkt in der Vorbereitung Eurer Aktionen für die Jugendwerbung an Informationsmaterial für die Eltern! Wichtig sind auch Banner und/oder Roll-Ups, die deutlich auf den Musikverein verweisen und auf denen ein QR-Code abgebildet ist, der zum Ausbildungskonzept auf Eurer Website leitet. Auch wenn Ihr die Musikrallye innerhalb des Sommerferienprogramms organisiert, empfehle ich Euch, die Werbetrommel dafür über die internen Kanäle zu rühren. Bindet Eure jungen Musikerinnen und Musiker in Ausbildung in die Aktionen mit ein. Teilt sie bei den Spielen zusammen mit je einem Erwachsenen ein. Macht auch im Vorfeld mit Euren Jungmusiker:innen ein Brainstorming: Vielleicht fallen den Kids noch weitere Spiele und Aktionen ein!

Denkt bitte auch an kleine Geschenke für alle Kinder, die alle Stationen der Rallye erfolgreich durchlaufen haben! Mit Namen versehen können die Laufkarten auch in einen großen Lostopf geworfen und ein paar Sonderpreise verlost werden.

Habt Ihr selbst schon einmal eine musikalische Rallye bzw. einen musikalischen Spiele-Parcour veranstaltet? Berichtet uns gerne davon! Weiter unten auf dieser Seite steht Euch dafür ein Kommentarfeld zur Verfügung.

Weitere Ideen für musikalische Spiele findet Ihr im Beitrag Musikalischer Quiz-Abend für Euren Musikverein – Jede Menge Spiel-Ideen. Darin gibt es verschiedene musikalische Spiele und Quiz-Ideen, die für einen lustigen, geselligen Abend mit Musiker:innen – egal ob jung oder alt – geeignet sind.

Verschiedene Bingo-Spiele könnt Ihr hier Downloaden: Musik-Bingo – Kartenset für Musikvereine. Darin enthalten sind auch Bingo-Karten für das Instrumente-Raten.

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert