Blasmusikblog Monatsrückblick März 2022

Vergangenes Wochenende hatten wir mit dem Freiburger Blasorchester Probenwochenende – wie so viele von Euch auch! Es ist herrlich auf Facebook zu sehen, wie viele Konzerte in den nächsten zwei, drei Wochen anstehen! Endlich dürfen wir wieder… Leider wissen wir, dass die Ansteckungsgefahr immer noch sehr hoch ist. Wir müssen vorsichtig sein und das sind wir auch. Und auch der Krieg in der Ukraine wirft einen Schatten auf unsere Freude. Als Zeichen der Solidarität werden wir mit dem FBO die Ukrainische Nationalhymne als Statement für den Frieden an den Anfang unserer Konzerte setzen. Wer das auch tun möchte kann die Noten dazu im Beitrag Musizieren für den Frieden kostenfrei downloaden.

Diese Beiträge sind im März 2022 erschienen:

7. März 2022 Musizieren für den Frieden – mit Repertoirevorschlägen und Noten zum Download
10. März 2022 Die Bläserklasse für Erwachsene im Orchesterverein Wadgassen
14. März 2022 Querflöte: Über die Unterschiede zwischen gezogenen und gelöteten Tonlochkaminen
17. März 2022 Der Klang des weißen Goldes – die kreative Instrumentenvorstellung
21. März 2022 Sitzordnungen für Blasorchester – Beispiele bis 40 Musiker:innen
24. März 2022 Sitzordnungen für Blasorchester – Beispiele ab 40 Musiker:innen
28. März 2022 Blasorchesterrepertoire: Im Jahreslauf von Neujahr bis Silvester

Kleine Vorschau auf den April: Der Flicorno d’oro in Riva del Garda findet dieses Jahr endlich wieder statt. Es werden auf dem Blasmusikblog Erlebnisberichte von ein paar teilnehmenden Orchestern erscheinen. Ein weiterer Beitrag zum Teambasierten Vereinsmanagement wird erscheinen. Darin erkläre ich, wie die Umstrukturierung ablaufen kann. Alle insgesamt acht Beiträge zum Thema Teambasiertes Vereinsmanagement habe ich in einem Whitepaper (PDF, 30 Seiten) als Download zusammengefasst. Es kann hier bestellt werden:

€9.90 – In den Warenkorb Includes 19% tax

Das PDF ist praktisch um es Euren Vorstandskollegen weiterzuleiten – wenn Ihr Euch für eine Umstrukturierung der Vorstandschaft interessiert. Ist vielleicht einfacher, als acht Links zu schicken.

Dann gibt es weitere Repertoirebeiträge zum Thema “Zeit”. Und was sonst noch so kommt werden wir sehen. Die Ideen gehen nie aus…

Wenn Ihr Wünsche und Anregungen für den Blasmusikblog habt, dann schreibt mir gerne: alexandra@kulturservice.link.

Herzliche Grüße an Euch alle und viel Spaß bei Euren Konzerten,
Alexandra

Alexandra Link

Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Musizierende Menschen zusammen zu bringen meine Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.